Mobiles Sandstrahlen vor Ort

Sandstrahlen im Lohn mobil auf Baustellen

Mobiles Sandstrahlen im Lohn

Sandstrahlarbeiten an Brücken und Gebäuden

Tankstrahlen vor Ort


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sandstrahlarbeiten für unbewegliche Objekte

Mobiles Sandstrahlen im Lohn ist häufig die einzige Möglichkeit, um Oberflächen von unbeweglichen Objekten zu reinigen oder sanieren. Auch Untergründe wie hochwertige Natursteine erhalten durch Sandstrahlarbeiten mit Niederdruck ihren alten Glanz zurück, weshalb dieses schonende Verfahren aufgrund der hochwertigen Strahlergebnisse, bei Steinmetzen und im Denkmalschutz zu einer unverzichtbaren Basistechnologie geworden ist. Dabei verfügen Anbieter über mobile Sandstrahlanlagen, mit welchen unter hohem Druck die Oberflächen von feststehenden Gegenständen bei Kunden vor Ort gestrahlt werden. Dadurch wird am zu strahlenden Objekt eine gleichmäßige glatte und raue Oberfläche erzeugt. Die Preise zum mobilen Sandstrahlen richten sich dabei nach der zu reinigenden Fläche oder eines vorher festgelegten Stundenpreises.

 

Mobiles Sandstrahlen erfolgt vor Ort bei Kunden

Mobiles Sandstrahlen erfolgt vor bei Kunden und ist eine schonende Oberflächenbehandlung zum Reinigen oder Sanieren von feststehenden Objekten. Beim Strahlprozess wird ein Strahlmittel als Schleifmittel genutzt, um Lackreste, Rost, Zunder oder Verschmutzungen zu entfernen. Dabei wird mittels eines Kompressors ein starker Luftstrom erzeugt, welcher das Strahlmittel mit einer hohen Geschwindigkeit unter einem bestimmten Winkel auf die zu bearbeitende Oberfläche schießt. So werden die Oberflächen von Werkstücken und Untergründe aufgrund der abrasiven Wirkung des Strahlgutes gründlich gereinigt und aufgeraut. Die Wahl des Strahlmittels ist dabei abhängig von dem zu strahlenden Untergrund, dem gewünschten Effekt und vom Grad der Verschmutzung. Da das mobile Sandstrahlen mit einer hohen Staubbelastung verbunden ist, sollten mobile Strahlanlagen mit Absaugsystemen ausgerüstet sein, um ein möglichst staubfreie Sandstrahlarbeiten zu ermöglichen. Der entstehende Strahlschutt sollte fachmännisch entsorgt oder aufbereitet werden.

 

Strahlerische Vielfalt

Die Strahltechnik hat sich in den letzten Jahren entscheidend weiterentwickelt und ermöglicht eine schier unbegrenzte Anwendungsvielfalt. Gerade das mobile Sandstrahlarbeiten ist heute die beste Option, wenn es um die Reinigung unbeweglicher Objekte geht. Auch müssen sperrige Gegenstände wie Tore oder Metallkonstruktionen nicht demontiert und transportiert werden, sondern können direkt vor Ort gestrahlt werden. So können auch Gestein, Marmor oder Granit optimal von Graffiti gereinigt oder von Brandschäden befrei werden.

 

Bearbeitungsmöglichkeiten auf einen Blick
  • Fassaden
  • Mauerwerke
  • Denkmäler
  • Behälter
  • Schiffe
  • Metallkonstruktionen
  • und viele weitere

 
Regionale Fachbetriebe der Oberflächenbearbeitung finden Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen